Tierhalter-Information

Der Notdienst wird zum Notfall

Der Notfalldienst wird von uns inhabergeführten Tierarztpraxen und Tierärztlichen Kliniken im Raum Freiburg bereitgestellt. Da sich der bisherige Notfalldienst weder arbeitszeitrechtlich noch wirtschaftlich abbilden lässt, haben alle Tierärztliche Kliniken bis auf 3 verbliebene Kliniken in Baden-Württemberg ihre Klinikszulassung und damit ihre 24h Notdienstbereitschaft zurückgegeben!
Der Notfalldienst wird in Berufsordnung und Heilberufekammergesetz von jedem Tierarzt gefordert, wir sind bemüht dies im Raum Freiburg mittelfristig noch zu realisieren. Die Bundestierärztekammer hat einen informellen Tierhalter Notdienst Flyer herausgegeben, die Landestierärztekammer eine Erklärung zum Notdienst. Der Bundesrat hat am 20.12.2019 die 4. Verordnung zur GOT (Gebührenordnung Tierärzte) beschlossen, mit den definierten Begriffen "Nacht", "Wochenende" und "Feiertag", einer Notdienstpauschale von 50€ und dem bis 4-fachen Satz für tierärztliche Leistungen im Notdienst.

 Wir bitten Sie die aktuellen Informationen zu berücksichtigen, vielen Dank.

 

Checkliste Röntgen für HD/ED/OCD

Hier finden Sie unsere vorbereitende Checkliste für Ihren Termin zum offiziellen HD Röntgen (Ausschluss einer Hüftgelenksdysplasie), ED Röntgen (Ausschluss einer Ellenbogengelenksdysplasie) sowie für die zusätzlich möglichen Röntgenuntersuchungen OCD Osteochondrosis dissecans, LÜW Lendenübergangswirbel oder Keilwirbel.
PDF Checkliste HD/ED/OCD

Auslandsreisen, Export von Haustieren

Sie möchten gerne mit Ihrem Tier oder Ihren Tieren ins Ausland reisen. Für jedes Land gelten individuelle Einreisebestimmungen, die sich jederzeit ändern können. Unter Links/Einreisebestimmungen haben wir eine Seite mit den aktuellen Einreisebestimmungen der häufigsten Reiseziele verlinkt. Notwendige Impfungen, Entwurmungen, Blutuntersuchungen etc. führen wir gerne durch und empfehlen Ihnen bei Reisen in Nicht-EU-Staaten, alle Ausreisepapiere von Ihrem zuständigen Veterinäramt vor der Ausreise überprüfen zu lassen.Wir handeln nach bestem Wissen und möchten Sie bestmöglich unterstützen jedoch bitten wir Sie zu beachten, dass wir keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit Ihrer Ausreisepapiere übernehmen. Diese Verantwortung liegt bei Ihnen als Tierhalter.